FLM 6755 MSF-Regeltransformator 31 VA

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● Systemtechnik ● FLM 6755 MSF-Regeltransformator 31 VA

Regeltransformator 31 VA
FLM 6755.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 6755
UVP 99,90 € (Fleischmann N Katalog Herbst/Winter 2010)
TECHNIK
GRUPPE Systemtechnik
BEREICH Spannungsversorung (analog)
FUNKTION Regeltransformator
SYSTEM Analog
AUSFÜHRUNG 31 VA Gesamthöchstleistung
0-14 V= regelbare Fahrspannung
1,1 A maximaler Strom (≙ 1100 mA)
14 V~ Licht-/Schaltspannung
1 A maximaler Strom (≙ 1000 mA)
AUSSTATTUNG MSF


Button Icon Yellow.svg

Regeltransformator des Herstellers Fleischmann. Der Transformator liefert 0-14 V regelbare Gleichspannung für den Fahrbetrieb sowie 14 V Wechselspannung für Signal- und Weichenanschlüsse.

1 Herstellerinformation

1.1 Allgemeines

Der ideale Großtransformator, der allen Ansprüchen gerecht wird.

  • „MSF“-Regeltransformator
  • 14 V=/1,1 A (1100 mA) regelbare Gleichspannung für Fahrbetrieb
  • 14 V~/1 A (1000 mA) konstante Wechselspannung für Beleuchtung sowie für Signal- und Weichenanschlüsse
  • Äußerst leistungsstark
  • Je eine Kurzschlussanzeige-Lampe für Fahr- und Schaltstrom
  • Optimaler Fahrbetrieb durch multisensible Geschwindigkeitsregelung und eindeutig vom Trafo aus fernsteuerbare Vorwärts- und Rückwärtsfahrt
  • Rast-Stellung des Regelknopfes in Nullstellung
  • Automatischer Überlastschutz
  • Einfaches Anschließen der Anlage durch praktische Schnellspannklemmen
  • Einbaumaße ca. 110 x 180 x 90 mm

Die Gesamthöchstleistung des Transformators von 31 VA teilt sich auf in:

  • Fahrspannung regelbar 0-14 V= (bei 1,1 A ≙ 1100 mA)
  • Lichtspannung/Schaltstpannung 14 V~ (bei 1 A ≙ 1000 mA)

Quelle: Fleischmann

1.2 MSF - Multi Sensible Feinsteuerung

„MSF“ - Multi Sensible Feinsteuerung - bietet im gekennzeichneten „MSF“-Bereich langsamste Rangierfahrten durch kontinuierlichen Übergang von Halbwellen- über Mischwellen zur Vollwellen-Gleichrichtung.

Quelle: Fleischmann

2 Weblinks