FLM 721101 DBAG VI BR 203 Diesellokomotive

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● N ● Deutsche Bahn AG (DBAG) ● FLM 721101 DBAG VI BR 203 Diesellokomotive

Diesellokomotive Baureihe 203 der DBAG
FLM 721101 Vorbild.jpg
Quelle: Fleischmann
Herstellerbild zeigt das Vorbild
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
MARKE piccolo
ARTIKELNUMMER 721101
UVP 99,00 € (Fleischmann N Neuheitenkatalog 2012)
PRODUKTION 2012
VERTRIEB 2013
VORBILD
EPOCHE VI DeutschlandDeutschland
BAHNGESELLSCHAFT DBAG
BAUREIHE 203
ACHSFOLGE B'B'
ANZAHL DER ACHSEN 4
BETRIEBSNUMMER 203 111-0
LACKIERUNG Vorlage:DB Verkehrsrot DL
MODELL
NENNGRÖSSE N
LÄNGE ÜBER PUFFER 87 mm
SYSTEM Analog
DEKODER Mit Steckschnittstelle nach NEM 651
MOTOR Mit Schwungmasse
ANTRIEB 4 Achsen
HAFTREIFEN 2
BELEUCHTUNG
Dreilicht-Spitzenbeleuchtung und rote Zugschlussbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnd

KUPPLUNG Standard-N-Kupplung
Kupplungsaufnahme nach NEM 355


Button Icon GreenBlue.svg

N-Modell einer Diesellokomotive der Baureihe 203 des Herstellers Fleischmann. Das Modell ist in Epoche VI-Ausführung der Deutschen Bahn gestaltet.

1 Herstellerinformation

1.1 Vorbild

Die vollmodernisierte ehemalige DR-V 100 ist für die DB Regio Franken tätig. Es handelt sich hierbei um eine umgebaute Lokomotive der BR 201, 202, 204, die mit Motoren von Caterpillar oder MTU mit bis zu 1.380 kW ausgerüstet wurden. Der Umbau erfolgt bei Alstom in Stendal (früher Raw Stendal).

DB-Regio Bayern setzt diese Maschinen im Rangierdienst auf den Hauptbahnhöfen in Nürnberg, Würzburg, Regensburg und Passau ein. Damit wurden die zuletzt von DB Cargo bzw. Railion Deutschland angemieteten V 60 abgelöst.

Quelle: Fleischmann

1.2 Modell

  • Vorbild: vollmodernisierte Alstom-Variante
  • Filigrane Nachbildung der Griffstangen, Geländer und Vorbaugitter
  • LED-Spitzenbeleuchtung
  • Genormte Schnittstelle für den Einbau eines Digitaldecoders
  • Epoche VI-Beschriftung
  • Stromsystem =
  • Lange über Puffer: 87 mm
  • Anzahl angetriebener Achsen: 4
  • Haftreifen: 2

Quelle: Fleischmann

2 Vorbild

Vorbild:DR-Baureihe V100 Diesellokomotive
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks