FLM 536701 NS Güterwagen-Set "CHOK"

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● H0 ● Nederlandse Spoorwegen (NS) ● FLM 536701 NS Güterwagen-Set "CHOK"

Güterwagen-Set der NS
FLM 536701.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 536701
UVP 59,95 € (Fleischmann H0 Katalog 2009/2010)
VORBILD
EPOCHE III NiederlandeNiederlande
BAHNGESELLSCHAFT NS
BAUART CHOK (Gedeckter Güterwagen)
GLY (Offener Güterwagen)
Ursprüngliche Bauart:
G (Gedeckter Güterwagen)
O (Offener Güterwagen)
ACHSFOLGE 2 (alle Wagen)
ANZAHL DER ACHSEN 4 (Gesamt)
2 (pro Wagen)
BETRIEBSNUMMER 14404 (Gedeckter Güterwagen)
44045 (Offener Güterwagen)
LACKIERUNG Grau
MODELL
NENNGRÖSSE H0
LÄNGE ÜBER PUFFER 190 mm (Gesamt)
110 mm (Gedeckter Güterwagen)
76 mm (Offener Güterwagen)
KUPPLUNG Profi-H0-Kupplung
Kupplungsaufnahme nach NEM 362
Kurzkupplungskinematik
INHALT DES SETS
WAGEN Gedeckter Güterwagen
Offener Güterwagen


Button Icon Red.svg

Wagen-Set des Herstellers Fleischmann in der Nenngröße H0. Das Set enthält zwei Eisenbahnwagen. Die Modelle sind in Epoche III-Ausführung der niederländischen Eisenbahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen gestaltet.

1 Herstellerinfoprmation

1.1 Modell

Das Set besteht aus:

  • 1 gedeckter Güterwagen mit Bremserhaus, Bauart G
  • 1 offener Güterwagen, Bauart O

Quelle: Fleischmann (Fleischmann H0 Katalog 2009/2010)

Weitere Informationen:

  • Bahngesellschaft: DB
  • Epoche III
  • Stromsystem: Gleischstrom
  • Kupplung: Normschacht, Kurzkupplung
  • Räder mit niedrigen Spurkränzen

Quelle: Fleischmann (Fleischmann-Internetauftritt September 2010)

1.2 Ersatzteile

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
HAKEN-KUPPLUNG 6510
BÜGEL-KUPPLUNG 6511
PROFI-KUPPLUNG 6515
WECHSELSTROM-RADSATZ 6560

Quelle: Fleischmann

2 Vorbild

2.1 Gedeckter Güterwagen

Vorbild:Gedeckter Güterwagen Regelbauart G
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel Gedeckter Güterwagen der Regelbauart G navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

2.2 Offener Güterwagen

Vorbild:Offener Güterwagen Regelbauart O
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.
Bitte im folgenden Wikipedia-Artikel zum Kapitel Offene Güterwagen navigieren.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

3 Weblinks