Easter eggs 1.jpg Ostern Text.png
…wünscht Werner G. Kaukerat.
Easter eggs 2.jpg

FLM 521801 DBAG VI Xf 19 Flachwagen mit Ladegut "Fleischmann-Firmentransporter"

Aus MoBaDaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
HOME ● Hersteller ● Fleischmann ● H0 ● Deutsche Bahn AG (DBAG) ● FLM 521801 DBAG VI Xf 19 Flachwagen mit Ladegut "Fleischmann-Firmentransporter"

Flachwagen Bauart Xf 19 der DBAG
Mit Fleischmann-Firmentransporter
FLM 521801.jpg
Quelle: Fleischmann
HERSTELLER
HERSTELLER Gebr. Fleischmann GmbH & Co. KG
ARTIKELNUMMER 521801
UVP 27,90 € (Fleischmann Herbstneuheiten 2012)
PRODUKTION 2012
BESONDERHEITEN Limitierte Jubiläumsauflage
VORBILD
EPOCHE VI DeutschlandDeutschland
BAHNGESELLSCHAFT DBAG (Kleintransporter: Opel)
BAUART Xf 19 (Flachwagen)
Opel Vivaro (Kleintransporter)
ACHSFOLGE 2
ANZAHL DER ACHSEN 2
LACKIERUNG
RAL 9005 TiefschwarzRAL 9005 Tiefschwarz Flachwagen
BELADUNG Fleischmann-Firmentransporter
MODELL
NENNGRÖSSE H0
LÄNGE ÜBER PUFFER 105 mm
KUPPLUNG H0-PROFI-Kupplung
Kupplungsaufnahme nach NEM 362
Kurzkupplungskinematik


Button Icon Red.svg

H0-Modell eines zweiachsigen Flachwagens' der Bauart Xf 19 des Herstellers Fleischmann. Das Modell ist in Epoche VI-Ausführung der Deutschen Bahn gestaltet und mit einem Modell des „Fleischmann-Firmentransporters“, einem Kleintransporter der Baureihe Vivaro der Adam Opel AG, beladen.

1 Herstellerinformation

1.1 Modell

  • Werbung in eigener Sache
  • Zum 125-Jährigen bringt Fleischmann jetzt einen aktuellen Flachwagen der Bauart Xf 19 der DB AG in den Fachhandel
  • Das Modell transportiert eine originalgetreue Nachbildung des Fleischmann Firmentransporters
  • Exklusiv zum 125-jährigen Fleischmann-Jubiläum
  • Epoche VI-Flachwagen der DB

Quelle: Fleischmann

Präsentation eines Handmusters in den Produktneuheiten September 2012

Quelle: Fleischmann


1.2 Ersatzteile

Teile & Zubehör
Bezeichnung Artikelnummer
BÜGEL-KUPPLUNG 6511
PROFI-KUPPLUNG 6515

Quelle: Fleischmann

2 Vorbild

2.1 Flachwagen

Vorbild:Flachwagen
Die Informationen unter dem roten Trennstrich bis zum Quellen-Hinweis werden aus der Deutschsprachigen Wikipedia eingebunden. Es handelt sich dabei um den aktuell verfügbaren Artikel. Zur Ansicht der kompletten Information kann mit der Bildlaufleiste (Scrollbar) an der rechten Seite des Fenster navigiert werden. Das Anklicken von Verweisen (Links) innerhalb des Fensters ruft die entsprechenden Seiten der Deutschsprachigen Wikipedia auf. Um die ursprüngliche Anzeige wieder herzustellen, ist die gesamte MoBaDaten-Seite erneut zu laden.

Quelle: Deutschsprachige Wikipedia

2.2 Opel Vivaro

[[:Vorbild:Opel Vivaro}}

3 Weblinks